Bogenschießen: Gold an Südkorea

Aufmacherbild

Der Herren-Einzel-Bewerb im Bogenschießen bei den Olympischen Spielen 2012 in London geht an Südkorea. Oh Jin-Hyek setzt sich im Endspiel gegen Takaharu Furukawa mit 7:1 durch und gewinnt damit Gold, der Japaner darf sich mit Silber trösten. Im Duell um Platz drei geht es wesentlich enger zu, der Chinese Dai Xiaoxiang kann sich letztlich gegen den Niederländer Rick van der Ven mit 6:5 durchsetzen. Die Bogenschießen-Bewerbe werden mit dem Damen-Einzel abgeschlossen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen