Favorit Eaton gewinnt Zehnkampf

Aufmacherbild

Vizeweltmeister und Gold-Favorit Ashton Eaton setzt sich im olympischen Zehnkampf durch. Der 24-Jährige gewinnt mit 8.869 Punkten vor seinem US-Teamkollegen Trey Hardee, der auf 8.671 Zähler kommt. Für die Leichtathletik-Fraktion der USA sind es bereits die Medaillen Nummer 23 und 24, die siebente in Gold. Die Bronzemedaille geht, wie schon vor vier Jahren in Peking, an den Kubaner Leonel Suarez (8.523). Der Belgier Hans Van Alphen verpasst den Sprung auf das Podest um 76 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen