Europameister passt für Olympia

Aufmacherbild
 

Der Zehnkampf-Europameister Romain Barras sagt für die Olympischen Spiele in London ab. Der 32-Jährige muss wegen einer Muskelblessur in der Wade für das Leichtathletik-Großereignis des Jahres passen. Die Verletzung mache eine adäquate Vorbereitung laut dem Franzosen unmöglich. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking erreichte der 1,93m große Athlet den fünften Platz. Seinen größten Erfolg landete er mit dem EM-Titel vor zwei Jahren in Barcelona.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen