Weitsprung-Gold an US-Athletin

Aufmacherbild

Die USA dürfen am Mittwoch eine dritte Goldmedaille in der Leichtathletik bejubeln. Nach Allyson Felix (200 Meter) und Aries Merritt (110 Meter Hürden) krönt sich auch Weitspringerin Brittney Reese zur Olympiasiegerin. Die US-Athletin springt schon in ihrem zweiten Versuch die zum Triumph ausreichenden 7,12 Meter. Die Russin Elena Sokolova kommt auf 7,07 Meter und holt damit Silber. Bronze geht ebenfalls an die USA: Janay Deloach reichen dazu 6,89 Meter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen