Ennis bringt Gold nachhause

Aufmacherbild
 

Jessica Ennis holt fast programmgemäß Gold im Siebenkampf der Damen. Die Britin lässt sich im abschließenden 800-m-Lauf die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Mit 6.955 Punkten ist Ennis nach Jackie Joyner-Kersee (USA) und Carolina Klüft (SWE) die drittbeste Siebenkämpferin aller Zeiten. Kurios endet die Silber-Entscheidung: Lilli Schwarzkopf (GER) wird zunächst disqualifiziert. Da sie aber verwechselt wurde, erhält sie nachträglich Silber. Bronze geht an Tatyana Chernova (RUS).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen