Dadic verpasst ÖLV-Rekord

Aufmacherbild
 

Ivona Dadic schrammt trotz eines ordentlichen 800-Meter-Laufs an der historischen 6.000-Punkte-Marke vorbei. Mit einer Zeit von 2:15:90 holt die 18-Jährige in der abschließenden Disziplin 880 Punkte und kommt damit in Summe auf 5.935 Zähler. Damit verpasst die Olympia-Debütantin auch ihren eigenen ÖLV-Rekord, den sie erst heuer in Götzis aufgestellt hat. In der Endabrechnung ergibt sich für die junge Österreicherin bei ihren ersten Olympischen Spielen der 25. Gesamtrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen