Semenya im Olympia-Aufgebot

Aufmacherbild

Das Olympische Komitee Südafrikas gibt am Mittwoch ein erstes Aufgebot für die Olympischen Spiele in London bekannt. Als einer der ersten Namen fällt jener von Caster Semenya. Nach ihrem Weltmeister-Titel über 800 m 2009 in Berlin waren bei der mittlerweile 21-Jährigen Diskussionen über ihr Geschlecht entbrannt. Das Limit noch nicht erbracht hat hingegen der beinamputierte 400-m-Sprinter Oscar Pistorius. Dieses Wochenende wird der 25-Jährige in New York einen neuen Versuch unternehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen