Hürden: Schrott mit Vorlaufsieg

Aufmacherbild

Gelungenes Olympia-Debüt für Beate Schrott. Die Niederösterreicherin gewinnt ihren Vorlauf über 100 Meter Hürden überlegen und zieht ins Semifinale ein. Mit 13,09 Sekunden bleibt sie allerdings klar über ihrer Bestzeit. "Es passt gut, ich habe meinen Lauf gewonnen", so die 24-Jährige. "Was mich ein bisschen verwundert, ist die Zeit. Wir waren alle eher langsam." Schrott profitiert auch von den Startverzichten von Jessica Ennis (GBR) und Latoya Greaves (JAM).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen