Ferdinand will Bolt für ManUtd

Aufmacherbild
 

Rio Ferdinand zeigt sich angetan von der Performance von 100-m-Olympiasieger Usain Bolt. Der Verteidiger offeriert dem Sprint-Superstar via "Twitter", für Manchester United dem Ball hinterher zu jagen. "Wenn du bei ManUtd eine Chance bekommen willst, dann sag es mir. Ich werde mit dem Boss sprechen", scherzt der 33-Jährige. Bolt ist keineswegs abgeneigt: "Nach den Olympischen Spielen arbeiten wir daran." Der Jamaikaner startet am Dienstag in die Vorläufe über 200 m.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen