Gratis-Wurst für Olympiasiegerin

Aufmacherbild

Die Weißrussin Nadzeya Ostapchuk darf sich nach ihrem Olympiasieg im Kugelstoßen über einen angenehmen Nebeneffekt freuen. Ihr Wurf auf 21,36 Meter, der Gold bedeutete, veranlasste einen weißrussischen Wurst-Hersteller, ihr Gratis-Wurst auf Lebenszeit zuzusichern. Ostapchuk steht nun vor der Qual der Wahl, sie muss sich nämlich auf eine Wurstsorte festlegen. Lebensmittel als Prämie sind kein Einzelfall, in Nigeria bekommen Olympiasieger Frei-Milch zugesprochen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen