Bolt sieht sich als Legende

Aufmacherbild
 

Der jamaikanische Sprinter Usain Bolt schrieb bei den Olympischen Spielen in London mit seinen Titelverteidigungen über 100 und 200 Meter Geschichte und lässt sich dementsprechend feiern. "Ich bin nun eine Legende. Ich bin der größte lebende Athlet. Ich bin in der gleichen Kategorie wie Michael Johnson, ich fühle mich geehrt." Mit seiner Zeit (19,32 Sekunden) war er nicht ganz zufrieden: "Ich habe gedacht, dass der Weltrekord möglich ist, wahrscheinlich war ich dafür nicht ganz fit genug."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen