Paukenschlag im 400m-Vorlauf

Aufmacherbild

Die Vorläufe über 400 Meter der Herren enden mit einem Paukenschlag. Top-Favorit Lashawn Merritt (USA) muss verletzungsbedingt aufgeben. Der Olympiasieger von 2008 stellt nach etwa 200 Metern ab. "Seit Monaco habe ich eine Verletzung. Ich habe gehofft, aber es nicht gegangen", so Merritt. Schnellster in den Vorläufen ist Jonathan Borlee (BEL) in 44,43 Sekunden. Der Unterschenkel-amputierte Südafrikaner Oscar Pistorius schafft als Vorlauf-Zweiter die Qualifikation für das Semifinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen