Titel im Kugelstoßen verteidigt

Aufmacherbild
 

Am ersten Tag der olympischen Leichtathletikbewerbe dürfen auch die schweren Jungs ran. Im Kugelstoßen der Männer setzt sich wie schon vor vier Jahren in Peking der Pole Tomasz Majewski durch. Bereits vor seinem letzten Versuch steht er abermals als Olympiasieger fest. Mit 21,89 Metern kann er zum Abschluss nochmals nachlegen. Drei Zentimeter dahinter landet der Deutsche David Storl auf Platz zwei und holt Silber. Reese Hoffa sichert mit 21,23 Metern Bronze für die USA.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen