Olympia-Aus nach Rassismus-Tweet

Aufmacherbild
 

Dreispringerin Paraskevi Papachristou wurde aus dem griechischen Aufgebot für die Olympischen Spiele gestrichen. "Bei so vielen Afrikanern in Griechenland werden zumindest die Mücken vom West-Nil Essen von zu Hause bekommen", hatte die 23-Jährige Leichtathletin auf Twitter einen geschmacklosen und rassistischen Witz über den Ausbruch des West-Nil-Virus in London gemacht. Das griechische Olympische Komitee entzog Papachristou daraufhin die Starterlaubnis. Sie entschuldigte sich bereits.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen