Doping: Olympiasieger 08 ertappt

Aufmacherbild
 

Den Dopingjägern bei den Olympischen Spielen in London ist ein prominenter Athlet ins Netz gegangen. Alex Schwazer, italienischer Olympiasieger über 50km Gehen in Peking 2008, ist nach einem positiven Test auf EPO von den Spielen in London ausgeschlossen worden. Am Samstag wollte der 27-Jährige seinen Titel verteidigen. "Ich bedaure das. Es war ein furchtbarer Fehler", so der Dopingsünder, der seinen Rücktritt bekanntgibt. "Mein Leben als Sportler ist seit heute zu Ende."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen