Dreisprung-Gold für Rypakova

Aufmacherbild
 

Mehr Effizienz geht nicht: Kasachstan fährt die sechste Medaille in London ein und auch diese ist golden gefärbt. Olga Rypakova triumphiert im Dreisprung-Bewerb, der - gemessen an der Weite - auf einem bescheidenen Niveau stattfindet. Die Kasachin siegt mit einer Weite von 14,98 Metern. Mit dem letzten Sprung verbessert sich die Kolumbianerin Caterine Ibarguen, deren weitester Sprung im Olympic Stadium nach 14,80 Metern endet, auf den Silberrang. Bronze geht an Olha Saladuha (UKR/14,79 Meter).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen