Savinova ist nicht zu halten

Aufmacherbild

Mariya Savinova zeigt eine starke Darbietung über die 800 Meter. Die Russin deklassiert die Konkurrenz und kürt sich zur Olympiasiegerin. Die zuvor als Favoritin gehandelte Caster Semenya zieht ihren Schlussspurt zu spät an und kann Savinova nicht mehr stellen. Ihr bleibt nur die Silber-Medaille. Auf dem dritten Platz ist wieder eine Russin zu finden. Am Ende rettet Ekaterina Poistogova sechs Hundertstel gegenüber der viertplatzierten Pamela Jelimo (KEN) ins Ziel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen