Kirdyapkin ist "König der Geher"

Aufmacherbild
 

Das russische Team stockt sein Goldkonto bei den Olympischen Spielen in London auf 16 auf. Verantwortlich dafür zeichnet Sergey Kirdyapkin, der sich als "König der Geher" erweist und in Abwesenheit des gesperrten Peking-Siegers Alex Schwazer (ITA) in der neuen Olympia-Rekordzeit von 3:35:59 Stunden durchsetzt. Silber geht an den Australier Jared Tallent (3:36:53 Stunden), der ebenso wie Bronzemedaillen-Gewinner Si Tianfeng (CHN/3:37:16 Stunden) eine neue persönliche Bestzeit aufstellt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen