Zweites Gold für Läuferin Defar

Aufmacherbild
 

Meseret Defar gewinnt zum zweiten Mal den olympischen 5.000m-Lauf der Damen. Die 29-jährige Äthiopierin setzt sich in 15:04,25 Minuten vor der kenianischen Doppel-Weltmeisterin Vivian Cheruiyot, die in London bereits Bronze über 10.000m erobern konnte, durch. Defars Teamkollegin Tirunesh Dibaba, Olympiasiegerin von Peking, gewinnt Bronze. Defar hatte 2004 in Athen über die 5.000m-Distanz Gold gewonnen. In Peking 2008 musste sie sich mit Bronze begnügen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen