Fabel-Weltrekord der US-Staffel

Aufmacherbild

Die US-Damen löschen im Finale der 4x100 Meter-Staffel einen 27 Jahre alten, von der DDR aufgestellten, Weltrekord aus. Tianna Madison, Allyson Felix, Bianca Knight und Schlussläuferin Carmelita Jeter lassen von Anfang an keinen Zweifel über den Sieg aufkommen und gewinnen am Ende in der Fabelzeit von 40,82 Sekunden. Auch die klar geschlagenen Jamaikanerinnen sind mit 41,41 nur vier Hundertstel über der alten Bestmarke. Die Ukraine (42,04) sprintet relativ ungefährdet zu Bronze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen