ÖTTV-Herren sind chancenlos

Aufmacherbild

Österreichs Tischtennis-Herren haben im Olympia-Viertelfinale gegen Deutschland nichts zu bestellen. Die ÖTTV-Equipe scheidet mit einem klaren 0:3 aus. Dabei gelingt lediglich dem Doppel Chen Weixing/Robert Gardos gegen Timo Boll/Bastian Steger beim 1:3 ein Satzgewinn. Davor unterliegt Gardos Bronze-Gewinner Dimitrij Ovtcharov ebenso mit 0:3 wie Werner Schlager Timo Boll. Österreichs Herren beenden die Konkurrenz auf dem geteilten fünften Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen