ÖTTV-Damen scheiden aus

Aufmacherbild
 

Österreichs Tischtenns-Damen kommen im olympischen Team-Bewerb nicht über die erste Runde hinaus. Das rot-weiß-rote Trio unterliegt Hongkong mit 1:3. Nach einem knappen 2:3 von Liu Jia gegen Tie Yana, bei dem die Linzerin sogar Matchbälle hat, serviert Amelie Solja die Weltranglisten-20. Jiang Huajun überraschend mit 3:0 ab. Im Anschluss muss sich aber sowohl das Doppel Li Qiangbing/Solja Lee Ho Ching/Tie, als auch Li im Einzel Jiang jeweils mit 0:3 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen