Chen Weixing startet mit 4:0

Aufmacherbild
 

Chen Weixing startet wunschgemäß in das Olympische Tischtennis-Turnier. Der favorisierte Austro-Chinese fertigt in der zweiten Runde den Ukrainer Oleksandr Didukh ungefährdet mit 4:0 (7,5,6,7) ab. Der 40-Jährige bekommt es im Spiel um den Achtelfinal-Einzug am Montag (12 Uhr) mit dem Franzosen Adrien Mattenet zu tun. In der Runde der letzten 16 würde gemäß der Papierform der Deutsche Dimitrij Ovtcharov warten. Bislang sind Österreichs Tischtennis-Asse in London noch ohne Niederlage.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen