Frühes Aus von Timo Boll

Aufmacherbild
 

Der deutsche Europameister Timo Boll muss den Traum von einer Medaille im Tischtennis-Einzel begraben. Der Weltranglisten-7. unterliegt dem Rumänen Adrian Crisan unerwartet 1:4. Der Däne Michael Maze steht hingegen im Viertelfinale und trifft dort auf Chen-Weixing-Bezwinger Dimitrij Ovtcharov (GER). Aus Europa ist nur noch dieses Trio im Bewerb. Bei den Damen schafft es die niederländische Europameisterin Li Jiao als einzige Vertreterin eines nicht-asiatischen Landes unter die letzten Acht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen