Japaner überrascht gegen Ferrer

Aufmacherbild
 

Kei Nishikori sorgt im Achtelfinale des olympischen Tennisbewerbs für eine Überraschung. Der 22-Jährige überrollt David Ferrer im ersten Satz mit 6:0. Der zweite Durchgang geht mit 6:3 an die Nummer fünf der Welt, ehe sich der Japaner den dritten Satz mit 6:4 sichert und ins Viertelfinale gegen Martin del Potro einzieht. John Isner steht nach einem 7:5, 7:6(14) über Janko Tipsarevic ebenfalls in der Runde der letzten acht und trifft auf Roger Federer. Weiters: Almagro-Murray, Tsonga-Djokovic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen