Williams-Schwestern holen Gold

Aufmacherbild
 

Die Williams-Schwestern Venus und Serena krönen sich zum dritten Mal zu den Olympiasiegerinnen im Doppel-Bewerb. Im Endspiel am Center Court von Wimbledon lassen die US-Amerikanerinnen des Tschechinnen Lucie Hradecka und Andrea Hlavackova mit 6:4 und 6:4 keine Chance. Schon 2000 in Sydney und 2008 in Peking holten Williams/Williams Gold. Um die Bronzemedaille duellieren sich Liezel Huber/Lisa Raymond (USA) und Nadia Petrova/Maria Kirilenko (RUS).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen