Sharapova im Olympia-Finale

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova zieht in das Finale des olympischen Tennisturniers ein und kämpft damit um Gold oder Silber. Die Russin schlägt im Halbfinale ihre Landsfrau Maria Kirilenko eindrucksvoll mit 6:2 und 6:3. Im ersten Satz kann die 25-jährige Kirilenko nur bis zum 2:2 mithalten, danach dreht Sharapova auf. Im zweiten Satz gelingt Kirilenko sogar das Break zur 3:2-Führung, dann macht sie allerdings kein Game mehr. Sharapova trifft im Finale auf Serena Williams (6:2,6:1 vs. Victoria Azarenka).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen