Melzer/Peya schlagen die Murrays

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer und Alexander Peya starten erfolgreich in den Olympischen Doppel-Bewerb. Das ÖTV-Duo setzt sich in der ersten Runde gegen die schottischen Brüder Andy und Jamie Murray mit 5:7, 7:6(6) und 7:5 durch und wird damit zum Spielverderber für die britischen Tennis-Fans. Nach 143 Minuten Spielzeit bringt der erste Matchball die Entscheidung. Ein Volley von Andy Murray bleibt im Netz hängen. In der zweiten Runde treffen die Österreicher überraschend auf Ferrer/Lopez (ESP).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen