Clijsters: Wie ein Schulausflug

Aufmacherbild

Kim Clijsters fühlt sich bei der Anreise zu ihren ersten Olympischen Spielen an einen Schulausflug erinnert. "Wir sind mit dem Zug gefahren, alle hatten das Gleiche an, alle trugen Rucksäcke", meint die frühere Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Obwohl es für die 29-jährige Belgierin ihr letzter Auftritt in Wimbledon sein wird, blickt sie einem Novum entgegen: "Es ist aufregend, nach 15 Jahren auf der Tour etwas völlg Neues zu erleben." Am Samstag trifft sie auf Roberta Vinci (ITA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen