Südkorea holt Fußball-Bronze

Aufmacherbild
 

Im rein asiatischen Duell um Bronze beim olympischen Fußballturnier der Männer setzt sich Südkorea gegen Japan mit 2:0 durch. Arsenal-Profi Park Chu-Young bringt sein Team in Cardiff nach 38 Minuten in Führung. Nach der Pause trifft Koo Ja-Cheol vom FC Augsburg zum 2:0-Endstand (57.). Für Südkorea ist es das erste olympische Edelmetall bei einem Fußballturnier, die Japaner verpassen hingegen ihre zweite Medaille. 1986 wurden sie in Mexiko City Dritte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen