Südkorea holt Fußball-Bronze

Aufmacherbild

Im rein asiatischen Duell um Bronze beim olympischen Fußballturnier der Männer setzt sich Südkorea gegen Japan mit 2:0 durch. Arsenal-Profi Park Chu-Young bringt sein Team in Cardiff nach 38 Minuten in Führung. Nach der Pause trifft Koo Ja-Cheol vom FC Augsburg zum 2:0-Endstand (57.). Für Südkorea ist es das erste olympische Edelmetall bei einem Fußballturnier, die Japaner verpassen hingegen ihre zweite Medaille. 1986 wurden sie in Mexiko City Dritte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen