Gabun ärgert die Eidgenossen

Aufmacherbild
 

Große Freude bei der Nationalmannschaft aus Gabun. Die Afrikaner, deren Innenverteidiger Henri Ndong und Franck Engonga Obame gerade mal 156 bzw. 168 cm "groß" sind, holen zum Auftakt des Olympischen Fußball-Turniers gegen U21-Europameister Schweiz ein 1:1. Die Eidgenossen spielen ab der 78. Minute aufgrund einer Gelb-Roten Karte für Buff nur noch zu zehnt. Auch Uruguay mit den Stars Cavani und Suarez tut sich gegen die Vereinigten Arabischen Emirate schwer, siegt aber letztlich mit 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen