US-Girls feiern 4. Olympiasieg

Aufmacherbild

Die US-Damen-Nationalmannschaft setzt sich im Finale des olympischen Fußballturniers gegen Japan mit 2:1 durch. Carli Lloyd bringt die Titelverteidigerinnen bereits nach acht Minuten in Führung. Nach der Pause legt die 30-Jährige mit dem 2:0 nach. Japan gelingt durch Yuki Ogimi (63.) nur noch der Anschlusstreffer. Den USA glückt damit die Revanche für das WM-Finale im vergangenen Jahr. Nach 1996, 2004 und 2008 ist es bereits das vierte Olympia-Gold der US-Fußballerinnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen