Doppler/Horst nach erstem Sieg auf Aufstiegskurs

Aufmacherbild
 

"Sie werden angasen und drüberfahren!"

Sparring-Partner Robin Seidl ist bereits vor dem zweiten Gruppenspiel von Clemens Doppler und Alexander Horst siegessicher.

Und seine Trainingspartner erfüllen die "Vorgabe" des Kärntners gegen Paolo Nicolai/Daniele Lupo perfekt. Das ÖVV-Duo gewinnt in zwei Sätzen und macht einen großen Schritt Richtung Aufstieg.

Fehlstart weggesteckt

Dabei sieht es zu Beginn gar nicht gut aus. Was sich die Österreicher vorgenommen haben, gelingt zunächst den Italienern: Druck mit dem Service aufbauen.

Eine Aufschlagserie von Blockspieler Nicolai bringt die Italiener rasch 6:2 in Führung.

Doppler/Horst lassen sich von diesem Fehlstart aber nicht aus dem Konzept bringen.

Ergebnisse Gruppe A:

Über Lupo zum Erfolg

Das ÖVV-Duo findet schnell zu seinem Spiel. Verteidigungsspieler Lupo wird beim Service immer wieder erfolgreich unter Druck gesetzt.

Ein Block von Doppler bringt den Ausgleich zum 7:7. In der Folge zeigen die beiden Routiniers auch Kampfgeist und haben im Gegensatz zum Auftaktspiel gegen Emanuel/Alison das Glück auf ihrer Seite.

So bringt ein Netzroller-Service von Doppler vier Satzbälle bei 20:16. Gleich der erste scheint genützt zu werden. Ein Angriff von Nicolai wird zunächst out gegeben, anschließend aber vom Schiedsrichter overruled. Die Italiener können mit einem Ass von Nicolai noch einen Satzball abwehren, ehe Alex mit einem Shot das 21:18 fixiert.

Erster Matchball verwandelt

Im zweiten Satz erspielen sich Doppler/Horst gleich zu Beginn einen Vorsprung. Die Italiener kommen zwar noch zwei Mal heran, nach der technischen Auszeit ziehen die Österreicher aber wieder davon.

Den ersten Matchball verwandelt Doppler mit einem gefühlvollen Shot zum viel umjubelten 21:17.

"Das ist unsere Bühne"

"Darauf haben wir das ganze Jahr hintrainiert. Es gibt nichts Besseres", strahlt Horst nach der starken Partie.

"Wir haben in der ersten Partie gegen die Brasilianer gezeigt, dass wir es drauf haben. Jetzt haben wir es gewonnen", meint Doppler, der neben einer starken Service-Leistung auch 4 Blocks vorweisen kann.

"Das war ein wichtiger Sieg. Das hier ist unsere Bühne. Kämpferisch haben wir Sensationelles geboten, das macht mich stolz", so der Oberösterreicher weiter.

Auf Kurs

Nach dem ersten Sieg über die beiden Italiener liegen die Österreicher auf Aufstiegskurs. Im letzten Gruppenspiel treffen sie auf die noch sieglosen Heuscher/Bellaguarda. Mit einem Sieg über die Schweizer wären Doppler/Horst direkt im Achtelfinale.

Selbst eine Niederlage im abschließenden Gruppenspiel könnte immer noch für den Einzug ins Play-off der Gruppendritten um den Achtelfinal-Einzug reichen - sofern sie nicht zu hoch ausfällt.

"Zu viel Euphorie wäre nicht gut"

"Wir müssen uns ganz normal vorbereiten. So wie auf das heutige Spiel, so wie auf das erste Spiel. Zu viel Euphorie wäre nicht gut", mahnt Horst. "Die beiden Schweizer sind auch ein gutes Team. Wir haben von Anfang gewusst, dass es eine schwere Gruppe ist."

Die beiden starken Spiele geben jedenfalls Selbstvertrauen. "Wir dürfen aber nicht übereuphorisch sein. Wir haben in Wahrheit noch nichts erreicht", will Doppler nicht zu früh feiern.

"Noch nicht am Leistungsmaximum"

Mit Blick auf das letzte Gruppenspiel ist sich Horst sicher: "Wenn wir wieder so spielen, dann werden wir gewinnen."

Der 29-Jährige scheint jedenfalls richtig auf den Geschmack gekommen und verspricht: "Wir sind noch nicht auf unserem Leistungsmaximum. Da geht noch was."

Statistik zum Spiel:

Doppler

Horst

Nicolai

Lupo

19

22

Aufschläge

17

19

3

1

Service-Fehler

3

2

2

2

Asse

2

1

93 km/h

78 km/h

Schnellstes Service

88 km/h

84 km/

28

20

Angriffe

14

35

14

11

Erfolgr. Angriffe

8

12

4

1

Blocks

5

0

6

18

Verteidigungen

2

12

Doppler/Horst

Emanuel/Alison (BRA)

21:19, 17:21, 14:16

Nicolai/Lupo (ITA)

Heuscher/Bellaguarda (SUI)

21:19, 21:18

Emanuel/Alison (BRA)

Heuscher/Bellaguarda (SUI)

21:17, 21:12

Doppler/Horst

Nicolai/Lupo (ITA)

21:18, 21:17

Doppler/Horst

Heuscher/Bellaguarda (SUI)

Emanuel/Alison (BRA)

Nicolai/Lupo (ITA)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen