Ungleichberechtigung im Flieger

Aufmacherbild

Der australische Basketball-Verband sieht sich im Vorfeld der Olympischen Spielen mit Vorwürfen in Fragen der Gleichberechtigung konfrontiert. Während das Herren-Team in der Business-Klasse nach London geflogen wird, müssen die Damen mit der schlechteren Economy-Klasse vorlieb nehmen. Dabei sind Letztere sportlich sogar erfolgreicher. Der Geschäftsführer des Verbandes, Scott Derwin, räumt ein, künftig mit größerer Sorgfalt auf Gleichbereichtigung zu achten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen