"Dream Team" im Semifinale

Aufmacherbild
 

"Dream Team" zieht ins Semifinale ein

Aufmacherbild
 

Das US-"Dream Team" zieht nach Russland, Spanien und Argentinien als letztes Team ins Semifinale des olympischen Basketball-Turniers ein.

Das mit NBA-Stars gespickte Team setzt sich gegen Australien souverän mit 119:86 durch. Von Beginn an sind die Amerikaner voran. Australien bleibt ohne Chance auf den Sieg. Im Schlussviertel drehen die USA richtig auf (35:16).

Top-Scorer des Spiels ist Patrick Mills (AUS) mit 26 Punkten. LeBron James gelingt mit elf Punkten, 14 Rebounds und zwölf Assists das zweite Triple-Double der Olympia-Geschichte.

Im Semifinale treffen die US-Boys auf Argentinien. Die Gauchos bezwingen Erzfeind Brasilien. Manu Ginobili und Co. setzen sich mit 82:77 durch.

Spanien setzt sich in einer hitzigen Viertelfinal-Partie gegen Frankreich mit 66:59 durch. Den Sieg kann das Team rund um Pau Gasol erst im letzten Viertel (15:6) absichern.

Litauen erstmals nicht im Semifinale

Russland gewinnt gegen Litauen mit 83:74.

Angeführt von Andrei Kirilenko, der sich für 19 Punkte und 13 Rebounds verantwortlich zeichnet, starten die Russen stark in das Spiel und führen nach einem Viertel mit 17:10. Litauen (Topscorer: Rimantas Kaukenas/19) arbeitet sich zwar immer wieder heran, kann den Favoriten aber nie entscheidend gefährden.

Litauen verpasst damit erstmals seit der Unabhängigkeit von der UdSSR das Semifinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen