Badminton-Damen disqualifiziert

Aufmacherbild

Die Skandal-Matches im Damen-Doppel des Olympischen Badminton-Turniers bleiben nicht ohne Folgen für die beteiligten Personen. Jene acht Spielerinnen, die sich Dienstagabend in ihren Doppel-Duellen offensichtlich um eine Niederlage bemüht hatten, um schwerere Gegnerinnen im Turnierverlauf zu vermeiden, wurden von den Spielen ausgeschlossen. Unter anderem erwischt es das topgesetzte Duo aus China. Zudem müssen zwei Teams aus Südkoarea und eines aus Indonesien vorzeitig die Heimreise antreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen