Waldmüller Zweite beim Norseman

Aufmacherbild
 

Der Norseman Xtreme Triathlon in Norwegen ist die wahrscheinlich härteste Langdistanz der Welt. Kurzdistanzlerin Lydia Waldmüller hat sich für ihre Premiere über 3,9 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen ausgerechnet dieses Rennen ausgesucht. Und erfolgreich gefinisht: Die Wienerin wird in 12:55:20 Stunden starke Zweite. Sogar der Sieg war möglich, doch fünf Kilometer vor dem Ziel wird die 27-Jährige noch von der Norwegerin Inger Liv Bjerkreim Nilsen eingeholt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen