Kein Top-Event 2015 in Kitzbühel

Aufmacherbild

Im kommenden Jahr wird es in Kitzbühel weder ein Event der Triathlon-WM-Serie noch eine Weltcup-Station geben. "Wir haben keine Bewerbung abgegeben. Wir haben uns 2015 selbst eine Pause verordnet und wollen 2016/17 mit neuen Ideen durchstarten", so der Generalsekretär des Österreichischen Triathlonverbandes (ÖTRV), Herwig Grabner, der auf Weltcup-Veranstaltungen hofft. "Wir werden Umstrukturierungen vornehmen. Wir wollen vor Ort einen Eventdirektor engagieren und es gemeinsam abwickeln".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen