Jorgensen gewinnt WM-Serie

Aufmacherbild
 

Sowohl der Finalbewerb der Triathlon-WM-Serie in Edmonton als auch die Gesamtwertung nach acht Stationen geht an die US-Amerikanerin Gwen Jorgensen. Die 28-Jährige, der schon ein 16. Platz zum Gesamtsieg gereicht hätte, verweist Andrea Hewitt (+16 Sek.) und Nicky Samuels (+26) auf die Plätze und feiert ihren fünften Saisonsieg. Die Kärntnerin Sara Vilic liefert ein starkes Rennen ab, wird Siebente und schafft somit ihr bestes WM-Ergebnis. Teamkollegin Lisa Perterer erreicht das Ziel nicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen