Italien gewinnt Mixed-Premiere

Aufmacherbild

Die Triathlon-Europameisterschaften in Kitzbühel gehen mit einem italienischen Sieg in der erstmals ausgetragenen Mixed-Staffel zu Ende. Charlotte Bonin, Alessandro Fabian, Annamaria Mazzetti und Matthias Steinwandtner verweisen in 1:38:20 Stunden Deutschland um zehn Sekunden auf Rang zwei. Großbritannien (+23) wird ohne Europameister Alistair Brownlee Dritter. Österreich (Sara Vilic, Luis Knabl, Theresa Moser, Lukas Hollaus) muss sich mit 3:03 Minuten Rückstand und Platz neun begnügen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen