Nur Spirig schlägt Perterer

Aufmacherbild

Triathletin Lisa Perterer gelingt im mexikanischen Cozumel mit Rang zwei das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere. Die Kärntnerin muss sich mit einer Zeit von 58:55 Minuten nur der Olympiasiegerin Nicola Spirig (SUI) um acht Sekunden geschlagen geben. Dritte wird Yulia Yelistratova aus der Ukraine. Auch die weiteren ÖTRV-Athletinnen landen im Vorderfeld. Julia Hauser wird mit 34 Sekunden Rückstand Zehnte, Sara Vilic beendet das Rennen 14 Sekunden dahinter an der 18. Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen