Triathlon: Perterer wird Vierte

Aufmacherbild
 

Die österreichische Triathletin Lisa Perterer erreicht beim vorletzten Weltcup-Event 2014 im kolumbianischen Cartagena den vierten Platz. Nach dem zweiten Platz vorige Woche in Mexiko ist es die nächste Top-Platzierung der Kärntnerin innerhalb kürzester Zeit, 22 Sekunden fehlen aufs Podest. Den Sieg holt sich Nicola Spirig aus der Schweiz. Bei den Herren erreichte ÖTRV-Athlet Alois Knabl aus Tirol bei schwierigen Bedingungen den zehnten Platz. Pierre Le Corre (FRA) steht ganz oben am Podest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen