Spirig erneut Europameisterin

Aufmacherbild
 

Nicola Spirig sichert sich zum vierten Mal in ihrer Karriere den Europameister-Titel im Triathlon. Die Schweizerin benötigt in Kitzbühel für die 1,5 km Schwimmen, 43,2 km Radfahren und 10 km Laufen 2:10:24 Stunden. Die 32-jährige Olympiasiegerin von London verweist damit die Deutsche Sophia Saller um 16 Sekunden auf den zweiten Rang. Der dritte Platz geht mit 34 Sekunden Rückstand an die Italienerin Annamaria Mazzetti. Sara Vilic wird als beste Österreicherin Neunte (+1:29 Minuten).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen