Triathlon-WM: Riveros holt Gold

Aufmacherbild
 

Barbara Riveros Diaz jubelt bei der Triathlon-Sprint-Weltmeisterschaft in Lausanne über Gold. Die Chilenin gewinnt nach 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen in 58:35 Minuten im Zielsprint gegen die Australierin Emma Jackson. Mit 2 Sekunden Rückstand läuft die Neuseeländerin Andrea Hewitt zu Bronze. Lisa Perterer erreicht bei ihrer WM-Premiere Platz 29 (+2:26 Min.). Ein Start der 19-jährigen Kärntnerin war lange gefährdet, da die Olympia-Kandidatin von Rückenproblemen geplagt wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen