Perterer steigt in WM-Serie ein

Aufmacherbild
 

Der WM-Auftakt der Triathleten in Auckland ging noch ohne österreichische Beteiligung über die Bühne. Beim zweiten Stopp der ITU World Series ist Lisa Perterer als einzige ÖTRV-Athletin am Start. Die junge Kärntnerin hofft nach guter Vorbereitung mit neuem Trainer Roland Knoll auf eine Top-Platzierung. "Ich freue mich auf das Rennen, aber ein bisserl wärmer könnte es sein", meldet Perterer von der US-Westküste. Das Rennen findet in der Nacht von Freitag auf Samstag statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen