Ospaly schafft 70.3-Hattrick

Aufmacherbild

Filip Ospaly bleibt das Maß der Dinge beim Ironman 70.3 in St. Pölten. Der Tscheche feiert in 3:54:45 Stunden seinen dritten Sieg in Folge. 39 Sekunden nach Ospaly kommt der Deutsche Andreas Raelert ins Ziel, Platz drei geht an den Franzosen Cyril Viennot. Bester Österreicher wird Vincent Rieß als 24. Bei den Damen setzt sich die Deutsche Julia Gajer nach einem spannenden Rennen gegen die Ungarin Erika Csomor und die 45-jährige (!) Schweizerin Natascha Badmann durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen