Hütthaler mit Top-Platz in Miami

Aufmacherbild

Lisa Hütthaler kann beim Ironman 70.3 (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) in Miami mit einem Spitzenplatz aufwarten. Die frühere Doping-Sünderin muss sich in 4:08:48 Stunden nur der US-Amerikanerin Leanda Cave (4:07:27) geschlagen geben. Bei den Herren siegt der Neuseeländer Terenzo Bozzono (3:42:17). Die Niederösterreicherin liefert auf der Radstrecke, ihrer bekanntermaßen besten Disziplin, die schnellste Zeit im Feld ab. Darüber hinaus ist sie im Laufen die Drittschnellste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen