Hütthalers 1. Start nach Sperre

Aufmacherbild
 

Triathletin Lisa Hütthaler wird am Sonntag erstmals nach ihrer 18-monatigen Dopingsperre wieder an einem Rennen teilnehmen. Die 28-Jährige, die mittlerweile Mutter eines 15 Monate alten Jungen ist, geht beim "TriStar 111 Salzkammergut" (1 km Schwimmen, 100 km Radfahren, 10 km Laufen) in Seewalchen an den Start. "Neue Saison, neuer Mensch, neues Leben. Ich habe alles Alte hinter mir gelassen", meint Hütthaler, die sich nach ihrem Doping-Vergehen geständig zeigte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen