Giglmayr zum WM-Auftakt 29.

Aufmacherbild

Triathlet Andreas Giglmayr beendet den vorgezogenen Auftaktbewerb zur WM-Serie in Yokohama an der 29. Stelle und sichert sich somit einen Startplatz für die nächstjährigen WM-Rennen sowie Punkte für die Olympia-Quali. "Ich habe momentan keine Lauf-Form, aber ich tat, was ich konnte, nachdem ich eine Weile krank war", so der Salzburger via "Facebook". Mit einer Zeit von 1:52:41 Stunden liegt Giglmayr 3:30 Minuten hinter Sieger Joao Silva (POR). Bei den Damen gewinnt Andrea Hewitt (NZL/1:59:44).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen