Brownlee verteidigt WM-Titel

Aufmacherbild
 

Der britische Triathlet Jonathan Brownlee hat bei den Sprint-Weltmeisterschaften im schweizerischen Lausanne erneut zugeschlagen. Der 21-Jährige läuft nach 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen, wie schon im Vorjahr als Erster über die Ziellinie. Mit einer Zeit von 52:24 Minuten verweist er Javier Gomez (+4 Sek.), Weltmeister über die doppelt so lange olympische Distanz, und seinen Bruder und Kitzbühel-Sieger Alistair (+14) auf die Podestplätze. Österreicher war keiner am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen